Jugendarbeit in Zeiten von Corona – online

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
15.07.2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Referent: Daniela Biener



Worum geht's?

Dieses Treffen findet online statt! Dazu notwendig ist ein internetfähiges Smartphone, Tablet oder PC. Damit kann jede*r von zu Hause aus teilnehmen. Ihr bekommt den Link für das Treffen nach Eurer Anmeldung kurz vor der Veranstaltung zugesendet. Ganz entspannt!

Die Jugendarbeit darf, kann und muss langsam wieder starten.

Wir treffen uns online über Zoom, um Erfahrungen auszutauschen:
Wie geht Ihr als Jugendgruppe aktuell mit der Situation um?
Welche Möglichkeiten nutzt Ihr, um den Kontakt zu Euren Mitgliedern zu halten?
Haltet Ihr Gruppenstunden?
Welche Aktionen habt Ihr schon gestartet oder habt das vor?
Gibt es konkrete Spieltipps und Ideen?
Wie soll in nächster Zeit Eure Jugendarbeit aussehen? Wie sieht es derzeit von den gesetzlichen Bestimmungen her aus? Was darf und kann man wieder planen?

Anmeldung bis 18 Uhr des gleichen Tages.

Erfahrungsaustausch mit unterschiedlichen Vereinen. Zu Beginn des Treffens steht Andreas Kaiser für Fragen zur Verfügung.
Andreas Kaiser, Diplom-Sozialpädagoge (FH) und Bachelor of Laws, war von 2005 bis 2018 Sachgebietsleiter Kommunale Jugendarbeit und Jugendpfleger der Gemeinde Niederwerrn. Seit 2018 ist er der Stadtjugendpfleger der Stadt Würzburg.

#jugendarbeithältzusammen


Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.